Ambulantes Hilfezentrum Caritas Zell

Das Ambulante Hilfezentrum der Caritas Zell unterstützt im Falle von Krankheit und Pflegebedürftigkeit in der eigenen häuslichen Umgebung mit freundlicher und sachkundiger Beratung, Behandlungspflege auf ärztlicher Anordnung, dem gesamten Spektrum der Grundpflege, Hilfen im Haushalt sowie einer Vielzahl ergänzender Dienste.

Neben der Grund- und Behandlungspflege werden die Leistungen auf die individuelle Pflegesituation abgestimmt beispielsweise mit:

  • Körperpflege
  • Betten und Lagern
  • Mobilisierung
  • Verabreichung von Injektionen
  • Anlegen von Verbänden
  • Hauswirtschaftlicher Versorgung
    • Reinigung der Wohnung
    • Erledigung von Besorgungen
    • Zubereitung der Mahlzeiten
    • Wäschepflege
  • Begleitung bei Spaziergängen, Arztbesuchen oder zu Veranstaltungen
  • Zeit für ein Kartenspiel oder anregende Gespräche

Das spezielle Betreuungsangebot:

Die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ambulanten Hilfezentrums bieten pflegenden Angehörigen von demenziell veränderten Menschen Entlastung.

  • Betreuung und Beaufsichtigung des pflegebedürftigen Angehörigen für jeweils eine oder mehrere Stunden
  • Gespräche mit den Patienten
  • Begleitung bei kleinen Spaziergängen

Auf Wunsch bietet das Ambulante Hilfezentrum zusätzlich:

  • Beratung zur Pflegeversicherung
  • Information, Vermittlung und Koordinierung ambulanter, teilstationärer und stationärer Hilfen
  • Fahrbarer Mittagstisch
  • Familienpflege
  • Verhinderungspflege
  • Hauskrankenpflege
  • Gesprächskreis „Pflegende Angehörige“
  • Rufbereitschaft „rund um die Uhr“

Kontakt

zum Profil »

Ambulantes Hilfezentrum Zell

Winzerstraße 7
56856 Zell



Tel.: +49 6542 96977-80
Fax: +49 6542 96977-829

StandortTelefonE-MailXingFacebook