Dialysezentrum und Nephrologie

Das Dialysezentrum Zell wird von Dr. med. Joachim Lippert und Dr. med. Margarete Thilmann geleitet. Es stehen 30 Behandlungsplätze zur Verfügung. Bei Bedarf werden auch Gastpatienten und Kurgäste behandelt, die sonst in anderen Dialysepraxen betreut werden.

Durch das neue Dialysezentrum in Zell kann die Behandlung nierenkranker und dialyseabhängiger Patienten jetzt in der Nähe ihres Wohnortes durchgeführt werden. Lange, anstrengende Anfahrten zu anderen Dialysepraxen entfallen hierdurch. Gleichzeitig bedeutet dies für die Betroffenen einen wesentlichen Zeitgewinn.

Trotz aller moderner Möglichkeiten der sogenannten Nierenersatztherapie sollte nicht vergessen werden, dass an erster Stelle die Vorbeugung und frühzeitige Behandlung von Nierenerkrankungen steht, um eine Dialysepflichtigkeit zu vermeiden oder möglichst lange hinauszuzögern.

Für die Menschen, deren Nierenfunktion stark eingeschränkt oder ganz ausgefallen ist, bedeutet die Dialysebehandlung eine lebensnotwendige und lebenserhaltende Maßnahme. Bei chronischen Dialysepatienten muss die Blutwäsche durchschnittlich drei mal wöchentlich über je vier bis fünf Stunden durchgeführt werden. Die Patienten liegen dabei auf bequemen Liegen oder Betten, können essen, fernsehen, lesen oder schlafen. Die Behandlung selbst ist absolut schmerzlos.

Durch den Ausfall der Nierenfunktion werden Giftstoffe im Körper angehäuft, die nicht ausgeschieden werden können. Durch die Dialysebehandlung werden mit Hilfe von Filtern (sogenannte künstliche Niere), gesteuert durch Dialysemaschinen, diese Giftstoffe und falls erforderlich auch Flüssigkeit entzogen.

Während den Behandlungen sind ständig mindestens zwei examinierte Krankenschwestern und ein Arzt anwesend. Eine Stationshilfe ist zur Unterstützung des Personals ebenfalls tätig.

Je nach Bedarf werden zu jeder Tag- und Nachtzeit auch Notfalldialysen bei akut nierenerkrankten Patienten durchgeführt. Diese Behandlungen finden auf der Intensivstation des St. Josef-Krankenhauses statt.

Ihr Dialyseteam

Kontakt

Dr. med. Margarete Thilmann

› Leitende Ärztin

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie

Barlstr. 7
56856 Zell
Rheinland-Pfalz
Deutschland
Tel.: +49 65 42 97-0



Sprechstunde

Dienstag, Donnerstag und Samstag
8 - 12 Uhr

Kontakt

Dr. med. Joachim Lippert

› Leitender Arzt

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie

Barlstraße 7
56856 Zell
Rheinland-Pfalz
Deutschland
Tel.: +49 6542 9697-4910


StandortTelefonE-MailXingFacebook