Herz- und Gefäßzentrum

In der Abteilung für Innere Medizin und Kardiologie des Klinikum Mittelmosel werden Patienten mit den verschiedensten allgemein-internistischen Krankheitsbildern behandelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Therapie von Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen sowie von Krankheiten der Atmungsorgane und der Lungen. Patienten mit schweren lebensbedrohlichen oder überwachungsbedürftigen Krankheitsbildern werden zur Beobachtung auf unsere Intensivstation oder Intermediate-Care-Station (Überwachungsstation) verlegt.

Das gesamte Team legt besonderen Wert darauf, für jeden Patienten ein gesamtinternistisches Behandlungskonzept zu entwickeln, das genau auf seine individuellen Beschwerden und Lebensumstände zugeschnitten ist. Vorbeugende Maßnahmen sind dabei genauso unverzichtbar wie die Sicherstellung der Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt, damit der Patient möglichst schnell seinen Alltag wieder wie gewohnt bewältigen kann.
Die Erläuterung von Befunden und Behandlungsabläufen mit Patienten und Angehörigen ist für uns wichtiger Bestandteil der Therapie – auch um die Versorgung nach der Entlassung möglichst reibungslos zu gewährleisten.

 

Im Rahmen des internistischen Schwerpunkts Kardiologie und Angiologie bieten wir in den folgenden Bereichen Diagnostik und Therapie an:

  • stabile Durchblutungsstörung des Herzens (KHK)
  • akute Durchblutungsstörung des Herzens bzw. des Herzinfarkts (akutes Koronarsyndrom)
  • erworbene und angeborene Herzklappenfehler
  • Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) und Herzmuskelerkrankungen
  • periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)
  • venöse Thrombosen, Thromboembolien und Lungenembolien
  • Herzrhythmusstörungen
  • Bluthochdruck (arterielle Hypertonie)

Außerdem:

  • Präventionsmedizin (vorbeugende Medizin)

Kontakt

zum Profil »

Prof. Dr. med. habil. Thorsten Reffelmann

› Chefarzt
Klinikum Mittelmosel
Innere Medizin

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin

Barlstraße 7
56856 Zell
Tel.: +49 6542 97-1350
Fax: +49 6542 97-1351
E-Mail

 

 

Sekretariat Innere Medizin

Telefon: +49 6542 97-1350

Herzinfarkt- Notfallnummer

Tel: 06542 97-1212

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube