Stomaberatung

Stoma (künstlicher Darmausgang)

Unser Stomaberater übernimmt die Stomaberatung für Patienten und deren Angehörige in unserem Hause. Er unterstützt bei Fragen zur Stomapflege, möglichen Komplikationen und deren Behandlung.

Zu seinen Aufgaben gehören:

  • Information und Anleitung des Patienten
  • Wiederherstellung bestmöglicher Lebensqualität für Stomaträger
  • Stomapflege
  • Gebrauch und Pflege der Stomaausrüstung
  • Hautpflege
  • Irrigation (Darmspülung)
  • Abhilfe bei möglichen Pflegekomplikationen

Auch die Beratung, Betreuung und Unterweisung der Angehörigen im Umgang mit der Stomapflege und Stomaversorgung erfolgt ebenfalls durch unseren Stomaberater.

Neben der psychischen Betreuung der Betroffenen ist eine Überwachung und Durchführung der postoperativen und der permanenten Stomaversorgung sehr wichtig.

Aber wie geht es nach dem Krankenhaus weiter?

Auch hier steht unser Stomaberater mit Rat und Tat zur Verfügung. Neben Informationen für Hausärzte, Senioreneinrichtungen und Sozialstationen betreut er die Betroffenen auch zu Hause weiter.

In Zusammenarbeit mit der Trans Care GmbH regelt unser Stomaberater schon im Vorfeld die Lieferung, der vom Patienten benötigten Materialien und die Abrechnung mit den Kassen.
Als Serviceleistung des Krankenhauses wird durch die Trans Care GmbH frühzeitig, schon während des stationären Aufenthaltes, eine individuelle Versorgung des Patienten mit Pflegehilfsmitteln gewährleistet, so dass eine kontinuierliche Pflegekette besteht.

Kontakt

Wolfgang Meier

› Stomaberater

Barlstraße 7
56856 Zell



Tel.: +49 6542 97-0

StandortTelefonE-MailXingFacebook