Unsere Kompetenzen

Die DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER

Die GRUPPE fasst in ihrer Holding mehr als 20 Gesellschaften und Beteiligungen zusammen. Gesellschafter der Katharina Kasper Holding GmbH sind der Stiftung Dernbacher Schwestern e. V. und die St. Elisabeth-Stiftung.

Die Kernkompetenzen bündeln sich in den Tochtergesellschaften Katharina Kasper ViaSalus GmbH mit den Themen der stationären und ambulanten Krankenversorgung und der Seniorenhilfe und die Katharina Kasper ViaNobis GmbH setzt ihren Schwerpunkt bei den Themen Psychiatrie, Hilfe bei psychischen und geistigen Behinderungen und in der Jugendhilfe.

Unsere Unternehmensgruppe in Zahlen

Einrichtungen
Anzahl
Plätze
Krankenhausstandorte
6
1.380
Tageskliniken
6
110
Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
5
-
Lokales Gesundheitszentrum
1
-
Stationäre Senioreneinrichtungen / Tagespflege
19
1.380
Wohnen für Senioren
7
180
Ambulante Pflegedienste
4
-
Standorte der Behinderten- und Jugendhilfe
76
1.100
Allgemein- und berufsbildende Schulen
7
2.600
Kindergärten / -tagesstätten
5
-
Mitarbeiter/innen
ca. 6.300
- 

 

Modernes Management und christliche Tradition werden in unserer Gruppe miteinander verbunden. So bleibt bei starker Professionalisierung immer noch der Blick für die Details. Die konsequente Ausrichtung auf Erfordernisse des Marktes, das macht unseren wirtschaftlichen Erfolg aus. Getragen werden unsere Konzepte von engagierten, hochqualifizierten und überzeugten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, für Sie da sind.

Hier finden Sie unsere Organigramme:

Alle Gesellschaften im Überblick.
Alle Einrichtungen im Überblick.

Kontakt

zum Profil »

Alfons Donat

› Geschäftsführung
Katharina Kasper Holding GmbH

Katharina-Kasper-Straße 12
56428 Dernbach


Referentin
Johanna Ziebakowski
Tel.: +49 2602 9301-10
Fax: +49 2602 9301-27
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebook